Shanghai - Pudong

Bei Lonely Planet haben sie eine Liste mit den 10 schönsten Zielen in Asien für die nächsten 12 Monate zusammen gestellt. Neben Shanghai (Platz 2) und Hong Kong (Platz 5) werden unter anderem Hokkaido in Japan, Jeonju ind Südkorea und die Trang Inseln in Thailand empfohlen.

Best in Asia – Our pick of where to go in Asia in the next 12 months.

Transrapid in Shanghai wird verlängert!?

Wie der Spiegel heute meldet wird die Transrapidstrecke, oder Maglev wie er in Shanhai heißt, voraussichtlich über das Expo-Gelände – die 2010 in Shanghai stattfindet – hin zum Flughafen Hongqiao verlängert. Eine entsprechende Vermutung habe ich ja bereits in meinem Maglev-Eintrag geäußert. Damit würde die Strecke auch endlich in Shanghais Stadtkern führen und wäre somit wesentlich attraktiver um vom oder zum Pudong International Airport zu gelangen. Über die weitere Verlängerung in das rund 175 Kilometer entfernte Hangzhou ist noch nichts bekannt.

Lediglich das Votum der Kommunistischen Partei steht noch aus. Eine entsprechende Entscheidung wird aber für den am 15. Oktober beginnenden Parteitag erwartet. Mit ausschlaggebend für die Einigung aller beteiligten Parteien war scheinbar auch das Bekenntnis der Deutschen zur Transrapidstrekce vom Münchener Flughafen zum Hauptbahnhof, das ebenfalls noch nicht ganz in trockenen Tüchern ist. Aber bis in Deutschland eine endgültige Entscheidung fällt haben die Chinesen ihre Streckenverlängerung vermutlich schon gebaut! 😉

Reisebericht Shanghai

Ja eigentlich ist es schon gar nicht mehr wahr, aber ich habe es endlich geschafft und den Bericht meiner letztjährigen Reise nach Shanghai (上海) online gestellt. Wer es also nicht erwarten kann nachzulesen, was ich letztes Jahr so alles in Shanghai gesehen habe, der kann dies nun hier nachlesen. Also viel Spaß beim Lesen, Bilder betrachten und Kommentieren.

Vista goes Shanghai

Microsoft hat sich für seine offizielle Webseite des neuen Betriebssystems Windows Vista doch ausgerechnet die Skyline von Pudong in Shanghai als Hintergrundbild ausgesucht. Ob allerdings die Verkaufszahlen von Vista ebenso in die Höhe schnellen wie die Hochhäuser in Shanghai wage ich zu bezweifeln. Insbesondere in Shanghai und China selbst dürfte dahingehend wenig zu holen sein, denn da gibt es ja durchaus andere Wege zur Softwarebeschaffung. 😎
Nichtsdestotrotz nett!

Shanghai (上海) sum up

Dass waren sie also, meine acht Tage in Asiens Boomtown Shanghai (上海). Atemberaubend groß, beeindruckend schön aber auch ungemein anstrengend sind die Attribute, die mir abschließend dazu einfallen. Definitiv eine Stadt die man mal gesehen haben sollte und die man eventuell über Jahre hinweg öfters einmal besuchen sollte um die rapiden Veränderungen zu sehen und mitzuerleben die Shanghai erfährt. Wer weiß vielleicht zur Expo 2010 wieder! 😉
Highlights waren sicherlich – wie sollte es anders sein – der Bund (外滩), sowohl bei Tag wie auch zur nächtlichen Stunde, der Yuyuan Garden (豫园) mit seinen zahlreichen Teichen, Felsformationen und Pagoden, Xintiandi (新天地) und die French Concession mit ihrem unnachahmlichen Flair und Pudong respektive Lujiazui (陆家嘴) mit seinen zahlreichen Wolkenkratzern und dem Oriental Pearl Tower (东方明珠塔).

Ein erneuter Besuch in Shanghai lässt sich schon kaum deshalb nicht vermeiden, weil ich sowohl die Seidenstadt Suzhou (苏州) als auch den Westsee in Hangzhou (杭州) nicht besucht habe! Also auf bald und 再见 (Zài jiàn). Winke winke

12...»|