Transrapid in Shanghai wird verlängert!?

Wie der Spiegel heute meldet wird die Transrapidstrecke, oder Maglev wie er in Shanhai heißt, voraussichtlich über das Expo-Gelände – die 2010 in Shanghai stattfindet – hin zum Flughafen Hongqiao verlängert. Eine entsprechende Vermutung habe ich ja bereits in meinem Maglev-Eintrag geäußert. Damit würde die Strecke auch endlich in Shanghais Stadtkern führen und wäre somit wesentlich attraktiver um vom oder zum Pudong International Airport zu gelangen. Über die weitere Verlängerung in das rund 175 Kilometer entfernte Hangzhou ist noch nichts bekannt.

Lediglich das Votum der Kommunistischen Partei steht noch aus. Eine entsprechende Entscheidung wird aber für den am 15. Oktober beginnenden Parteitag erwartet. Mit ausschlaggebend für die Einigung aller beteiligten Parteien war scheinbar auch das Bekenntnis der Deutschen zur Transrapidstrekce vom Münchener Flughafen zum Hauptbahnhof, das ebenfalls noch nicht ganz in trockenen Tüchern ist. Aber bis in Deutschland eine endgültige Entscheidung fällt haben die Chinesen ihre Streckenverlängerung vermutlich schon gebaut! 😉

Veröffentlicht von

Informatiker mit einem Faible für Asien im Allgemeinen und Hong Kong im Speziellen sowie (asiatisches) Kino! Du findest mich auch auf Google+.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ihr scheint ja da drüben sehr zufrieden zu sein mit dem Transrapid, oder? Nachdem der Transrapid jetzt auch hier in München (fast, aber eigentlich schon) beschlossen ist, hagelt es von allen Seiten Kritik. Klar kostet das ganze ne Menge Geld, aber dennoch find ichs fantastisch demnächst mit modernster Technologie zum Flughafen kutschiert zu werden. Wieso auch nicht? Wie fährts sichs denn damit?

  2. a) Ich war nur in Shanghai im Urlaub und bin deshalb natürlich auch mit dem Transrapid gefahren. Ein dauerhafter Aufenthalt in Shanghai blieb mir bis dato verwehrt. 😉
    b) Rückblickend betrachtet ist die Fahrt mit dem Transrapid bis auf die Geschwindigkeit eigentlich relativ unspektakulär. 200km/h erscheinen einem da schon mal „irgendwie“ recht langsam! 😎 Überrascht hat mich eigentlich die Tatsache, dass die Fahrt bedingt durch Seiten- und Gegenwinde relativ unruhig ist.
    c) Ich würde es auch als sehr angenehm empfinden zukünftig mit dem Transrapid vom Münchener HBf zum Flughafen zu fahren.
    d) Darf ich dich noch fragen wie du auf meine Seite gekommen bist? 😀

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.