Confucian Temple

Um wieder etwas zur Ruhe zu kommen bietet sich ein Besuch im 1855 errichteten und kürzlich renovierten Confucian Temple in der Wenmiao Road an (Eintritt: 10 Yuan). Rechts neben dem Eingang gibt es einen kleinen aber wunderschönen Garten mit einem Teich in der Mitte, der zum Verweilen einlädt.
In den zahlreichen Hallen des Tempels sind oftmals Ausstellungen zu klassischer chinesischer Kunst und Kultur zu bestaunen. Während meines Besuches gab es hier zahlreiche Holzschnitzereien aus ganz China zu sehen. Immer wieder Sonntag findet hier auch ein beliebter Büchermarkt statt!

Veröffentlicht von

Informatiker mit einem Faible für Asien im Allgemeinen und Hong Kong im Speziellen sowie (asiatisches) Kino! Du findest mich auch auf Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.