Valladolid & Cenote

Valladolid ist eine alte spanische Siedlung, in der auch noch heute viele der kolonialen Häuser erhalten sind.

Außerhalb von Valladolid gibt es zahlreiche Cenotes. Diese mit Süßwasser gefüllten, eingestürzten Höhlen, gehören zu Yucatáns weitläufigen Unterwasserhöhlensystem. Den Mayas waren diese Orte heilig und dienten als Opferstätte. Heutzutage kann man in die Cenotes hinabsteigen und schwimmen.

Veröffentlicht von

Informatiker mit einem Faible für Asien im Allgemeinen und Hong Kong im Speziellen sowie (asiatisches) Kino! Du findest mich auch auf Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.