Palacio de Bellas Artes

Zurück in D.F. ging es zum Palacio de Bellas Artes, der zu den wichtigsten kulturellen Einrichtungen Méxicos zählt. Neben einem Theater mit mehreren Bühnen beherbergt der charakteristische Bau auch ein Museum und mehrere Murales bekannter mexikanischer Künstler.

Den Abend verbrachten wir bei Lucha Libre, dem mexikanischen Wrestling.

Veröffentlicht von

Informatiker mit einem Faible für Asien im Allgemeinen und Hong Kong im Speziellen sowie (asiatisches) Kino! Du findest mich auch auf Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.