Ankunft in México

Mit Air France AF 438 landete ich am 21. Dezember wohlbehalten in der mexikanischen Hauptstadt Ciudad de México im Distrito Federal – oder wie die Mexikaner zu sagen pflegen México D.F bzw. einfach ganz kurz el D.F. („el De-Efe“, Abkürzung von Distrito Federal, „Hauptstadtbezirk“).

Am Flughafen „Benito Juárez“ traf ich mich schließlich auch mit meiner Schwester, die in Puebla gerade ihr Praxissemester verbrachte. Gemeinsam ging es dann mit dem Taxi durch die nächtliche Stadt zum Hostel Catedral. Der Taxifahrer schmiss uns wegen einer Veranstaltung schon auf der gegenüberliegenden Seite des Plaza de la Constitución aus dem Auto, so dass etwas herum irren und suchen angesagt war! Aber, das Hostel liegt direkt hinter der Kathedrale und könnte somit zentraler nicht sein. Da es auch ebenso sauber und preiswert ist, ein ganz klarer Tipp!

Veröffentlicht von

Informatiker mit einem Faible für Asien im Allgemeinen und Hong Kong im Speziellen sowie (asiatisches) Kino! Du findest mich auch auf Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.