HK Movie – Klappe die Erste

Vom KCR Clock Tower ging es mit der Star Ferry zurück nach Central. Schon bei Verlassen des Star Ferry Piers konnte man in einiger Entfernung eine junge Frau in einem weißen Brautkleid erkennen.
Als wir näher kamen sahen wir auch die Kameras und die gesamte Filmausrüstung rundherum. Von Hong Kongs Paparazzi ganz zu schweigen. Also ich auch die Kamera raus und dazugestellt, und mitfotografiert :-). Als Fan asiatischer Filme war es für mich natürlich eine besondere Freude in die Dreharbeiten eines Films zu laufen.
Die gedrehte Szene handelte davon, wie die Braut angelaufen kommt, gefolgt von einer jungen Frau und einem Mann (der Bräutigam?!), um nach einer kurzen Diskussion in ein Taxi zu steigen und mit quitschenden Reifen abzufahren, und ihre beiden Verfolger am Straßenrand stehen zu lassen.
Zwischen den einzelnen Takes wurde die Darstellerin der Braut auch immer brav von einer Assistentin mit ihrem Eis gefüttert ;-).
Wer mir sagen kann, um welchen Film es sich hierbei handelt, dem sei mein ewiger Dank gewiss.

Veröffentlicht von

Informatiker mit einem Faible für Asien im Allgemeinen und Hong Kong im Speziellen sowie (asiatisches) Kino! Du findest mich auch auf Google+.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. ja das wuerde mich nun auch interessieren, aber vielleicht war es auch nur eine daily soap -szene? die sache mit dem eis war auf jeden fall lustig 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.