Lust auf Dumplings?

Einmal gegessen, verfällt man dieser chinesischen Köstlichkeit sofort. Gefüllt mit unterschiedlichsten Zutaten – angefangen von Spinat und Tofu bis hin zu verschiedenen Fleischfüllungen. Erlaubt ist, was schmeckt.

Wer diese chinesischen Gaumenfreuden einmal selbst backen/dünsten möchte, für den hat Ling Ling in ihrem Blog eine schöne Anleitung mit Bildern erstellt. Viel Spaß in der Küche. 🙂

Doch Vorsicht, vor Tante Mei’s Dumplings, die mit einer Spezialfüllung zubereitet sind.

Veröffentlicht von

Informatiker mit einem Faible für Asien im Allgemeinen und Hong Kong im Speziellen sowie (asiatisches) Kino! Du findest mich auch auf Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.